Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit

 

1. Band IV      Block ‘A‘      Inhalt

 

 

Das Entfernen des Begriffes ‘Seele‘ aus der Neue-Welt-Übersetzung der Heiligen Schrift hält der Verfasser des vorliegenden Schriftwerkes Die Wahrheit über die ‘Wahrheit‘ für einen großen Fehler mit unangenehmen Folgen für die Benutzer. Das sind in erster Linie die Prediger und Lehrer der göttlichen Wahrheit.

Nachdem diese Problematik in den Blöcken ‘L‘, ‘M‘, ‘P‘ und ‘Q‘ des Bandes III bereits mehrfach unter Anführung von zum tieferen Verständnis dieser befremdlichen Vorgänge beitragenden Einzelheiten dargelegt wurde, soll im Block ‘A‘ des Bandes IV nun doch noch einmal auf einiges weitere dazu aufmerksam gemacht werden, um dem Wahrheitssucher den Durchblick in dieser zweifelhaften Sache zu erleichtern und seine Einsicht in die Angelegenheit durch einige hilfreiche Text-Vergleiche und die Offenlegung zusätzlicher Details abzurunden. Hier geht es nunmehr hauptsächlich darum, daß beim Entfernen des Begriffes ‘Seele‘ auch vor den Bibel-Ausgaben in den Ursprachen Hebräisch und Griechisch nicht haltgemacht wurde!

Zum soundsovielten Mal wird auch auf das Dauerproblem ‘Demut contra Stolz‘ eingegangen. Ein gewisser ‘Wachtturm‘-Studien-Artikel läßt wieder einmal Hoffnung aufkommen, daß die Verfechter der Demut ihren Kampf gegen die Verursacher und Förderer des ‘Stolz-Geschwür‘s‘ und deren Rädelsführer noch nicht aufgegeben haben! Daß es allerdings seit zwei Jahrzehnten immer noch am nötigen Durchsetzungsvermögen (landläufig: ‘Mumm‘) gegen die Irrlehrer und Verderber des Volkes fehlt, ist kein Grund zur Beruhigung. Ebensowenig ist es ein Grund zur Beruhigung, wenn die Führung der Wachtturm-Gesellschaft den Gläubigen permanent dazu auffordert, sein volles, blindes Vertrauen auf sie zu setzen und ihr uneingeschränkten Gehorsam und volle Unterstützung in allen Dingen zu leisten und dies dem gutgläubigen Anhänger dann auf trickreiche Weise und unter Mißbrauch von Schrifttexten als die notwendige ‘Stabilisierung seines Glauben‘s‘ weismacht, aufgrunddessen dieser damit gegen jeglichen Angriff des Teufel‘s und seiner Unterstützer absolut gefeit sei und – der treuherzige Anhänger dies tatsächlich glaubt!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016-2021 Die Wahrheit über die Wahrheit | Stand: 05.11.2021/jd