Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit

16. Band I     Block ‘X‘     Inhalt

 

 

Unter Zeugen Jehova‘s gibt es – wie überall – auch Personen, welche hinsichtlich ihrer wirklichen Bedürfnisse und auch ihrer tatsächlichen Möglichkeiten offensichtlich falsche Vorstellungen haben und Dinge begehren, die sie sich auf Dauer nicht leisten können, ohne sich dafür übermäßig anstrengen und sich selbst und ihre Kräfte überfordern zu müssen. Wird die Belastung zu groß, kommt Nervosität und Unzufriedenheit auf und es wird ein Schuldiger – ein ‘Sündenbock‘ – gesucht.

Die zu Beginn so begeistert betriebene Religionsausübung hat nach und nach immer mehr dem Erwerb der Mittel zu weichen, die man zur Aufrechterhaltung eines nicht notwendig hohen Lebensstandards beschaffen muß. Man will sich nicht eingestehen, daß man sich übernommen hat und seine materiellen Wünsche einschränken und belastende Güter wieder abstoßen sollte. Diese Personen durchbohren sich sozusagen selbst überall mit vielen Schmerzen – wie der Apostel Paulus es ausdrückt. Man klagt, die Versammlung oder vielmehr die Wachtturm-Gesellschaft würde einen überfordern durch zu viele Verpflichtungen und erwartete Aktivitäten.

Hier – in diesem Block ‘X‘ – wird auf die wahren Gründe der Überforderung hingewiesen und auch darauf, daß jeder selbst entscheidet, wofür er seine Kraft und Zeit einsetzt. Sodann wird auch zu bedenken gegeben, daß unzählige Menschen dieser Welt – die keine Zeugen Jehova‘s sind – ebenfalls Probleme dieser Art haben. Alle von der Wachtturm-Gesellschaft verursacht? Das kann ja wohl nicht sein! Fazit: Man sollte sich hüten, eigene Fehlleistungen anderen in die Schuhe schieben zu wollen, die in Wirklichkeit gar nichts damit zu tun haben! Das ist zwar bequem und üblich, aber keinesfalls rechtens! Tatsächlich warnt die Wachtturm-Gesellschaft immer wieder davor, sich zu sehr der Beschaffung materieller Dinge und Reichtümer zu widmen, weil man sich selbst damit unnötig belastet und Probleme auflädt und so mancher darüber den wahren Gott vergißt – und so ist es in der Tat! Man denke an Jesu Worte!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016 Die Wahrheit über die Wahrheit Stand: 19.04.2018/BX