Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit

 

16. Band III Block ‘P‘ Inhalt

 

 

Unter dem Thema ‘Die verschwundene Seele‘ wurde im Block ‘L‘ des Bandes III des vorliegenden Schriftwerkes Die Wahrheit über die ‘Wahrheit‘ dargelegt, daß die Wachtturm-Gesellschaft derzeit die Auslöschung des Begriffes ‘Seele‘ aus der Neue-Welt-Übersetzung der Heiligen Schrift betreibt und auf welche Weise sie vorgeht und wie sie dies mittels keineswegs überzeugender Argumente zu rechtfertigen oder gar schönzureden sucht!

Selbst wenn man die aufrichtige Absicht unterstellt, eine Verbesserung des Verständnisses der biblischen Lehre für den Wahrheitssucher damit erreichen zu wollen, bleiben ernsthafte Fragen danach, ob dieses Unterfangen im Endeffekt wirklich eine Verbesserung bedeutet. Falls es sich nicht als Verbesserung erweisen sollte sondern eher als ausgesprochenes Problem, stellen sich Fragen wie: „War das nicht vorauszusehen?“ oder: „Warum hat keiner der Verantwortlichen und der an der Sache Beteiligten den Mund aufgemacht und das abzusehende Problem zur Sprache gebracht oder darauf hingewiesen, daß es sich hierbei immerhin um das geschriebene Wort Gottes handelt oder daß diese Aktion der Verfälschung mit Sicherheit – und zu Recht größtes Mißfallen des ursprünglichen Übersetzer‘s und seiner Kollegen Herausgeber erregen müßte?“.

 

Erfahrungsgemäß werden sich die allerwenigsten der Betroffenen – Zeugen Jehova‘s und Interessierte – tiefgründig mit diesem durch die ‘neue Herangehensweise‘ und deren Verfechter bei der Wachtturm-Gesellschaft verursachten Problem auseinandersetzen. Stattdessen wird man sich – wie auch in anderen Fällen – mangels geeigneter Möglichkeiten mit oberflächlichen und unzutreffenden Erklärungen – also mit Ausreden – jeweils um die Sache herumdrücken müssen! Wie üblich wird die ‘liebe‘ Wachtturm-Gesellschaft die verlogenen Argumente dazu liefern!

Daß es sich beim Vorgehen der Wachtturm-Gesellschaft hierin um einen haarsträubenden Mißgriff handelt, darf der Zeuge Jehova‘s ja nicht eingestehen – selbst dann nicht, wenn es ihm völlig klar ist! Er wird also seiner vergötterten Wachtturm-Gesellschaft und deren Führungs-Personal zuliebe auch in dieser Sache ‘herum-eiern‘, um das Problem und die Wahrheit dahinter zu vertuschen!


Weil also wohl die Masse der Betroffenen sich nicht selbst intensiv mit diesem Fall ‘verschwundene Seele‘ befaßt und viele sich auch gar nicht die Mühe machen oder auch in der Lage sind, tiefergehende Nachforschungen zu betreiben, wird in diesem Kapitel – Block ‘P‘ des Bandes III des Schriftwerkes Die Wahrheit über die ‘Wahrheit‘ – noch einmal etwas genauer nachgehakt. Ein weiterer Anlaß zum erneuten Aufgreifen und gründlicheren Klären dieser Sache zu diesem Zeitpunkt liegt in zeitnahen Erfahrungen aus der Praxis – wie aus den Ausführungen im Kapitel selbst ersichtlich ist.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016-2018 Die Wahrheit über die Wahrheit | Stand: 29.05.2018/jd
die-wahrheit-ueber-die-wahrheit.de wird überprüft von der Initiative-S