Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit

 

36. Band I      Block ‘DD‘       Inhalt

 

 

Außer den Zeitschriften ‘Der Wachtturm‘ und ‘Erwachet!‘ publiziert die Wachtturm-Gesellschaft auch Bücher, in welchen die gute Botschaft vom Königreich Gottes verkündet wird. Dies ist an sich sehr nützlich und hilfreich für interessierte Menschen. Der Haken an der Sache jedoch liegt darin, daß der Konsument dieser Literatur zusammen mit der guten Botschaft vom kommenden Königreich Gottes auch – ohne dies rechtzeitig zu erkennen – die ihn versklavenden Lehren und Menschengebote der Wachtturm-Gesellschaft ‘schluckt‘ – wie der Fisch, der zusammen mit dem Wurm auch den Angelhaken ‘geliefert‘ bekommt!

Es ist nicht die Absicht der jeweils amtierenden Führungspersonen der Wachtturm-Gesellschaft, Menschen zu Sklaven von Menschen zu machen, sondern zu ‘Sklaven Gottes‘. Diese Absicht also wäre edel und lobenswert. Die falsche Denkweise des Menschen jedoch hat zur Folge, daß er gemäß seinem eigenen Dafürhalten handelt und plant und die Wege Gottes darüber vergißt oder außer acht läßt ( vgl. Jes. 55:8, 9 ). Eifer ist noch gut, Übereifer macht blind!

Indem man den Christenmenschen ‘organisieren‘ will, mißachtet man christliche Grundsätze und schießt weit über das Ziel hinaus! Die Folge davon ist die Entmündigung, Unselbständigmachung, Versklavung und schließlich Verdummung, Irreführung und das Mißbrauchen des willigen Gläubigen durch eine erdenmenschliche Führung und deren zur Unchristlichkeit verkommenes System! Je größer der Eifer desto anfälliger ein menschliches System!

Eines der von der Wachtturm-Gesellschaft in neuerer Zeit publizierten Bücher ist jenes mit dem Titel Was Gott uns durch Jeremia sagen läßt. Der Inhalt dieses Buches wird untersucht und bewertet. Die Beurteilung fällt nicht eben schmeichelhaft aus. Im Vergleich zu früheren Veröffentlichungen der Wachtturm-Gesellschaft ist nicht nur ein primitiver Stil auffällig, sondern auch die unangebracht abwertende Einschätzung der Intelligenzstufe des Lesers! Von ihm – dem Leser – wird erwartet, jederlei ihm aufgetischte(n) Betrug und Dämlichkeit mit Freuden und Begeisterung dankbar als göttliche Wahrheit anzunehmen. Die Wahrheit wird – wie so oft – nach Belieben verdreht und auf den Kopf gestellt! Und tatsächlich – der dauergenarrte Zeuge Jehova‘s läßt auch dies mit sich machen und beteiligt sich fleißig am Wiedergeben falscher Bibel-Auslegungen der Wachtturm-Gesellschaft.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016-2018 Die Wahrheit über die Wahrheit | Stand: 29.05.2018/jd