Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit

26. Band I     Block ‘Q‘     Inhalt

 

 

In diesem Block werden einige Aktivitäten der Wachtturm-Gesellschaft bezeichnet, die man besser unterlassen sollte. Zum einen gehören solche Dinge nicht zum Verkündigen der guten Botschaft vom Königreich Gottes, zum anderen wird langfristig eher Schaden damit angerichtet! Die Wahrheit der guten Botschaft hat solcherlei fragwürdige Bemühungen nicht nötig! Sodann wird anhand eines Artikel‘s aus der Wachtturm-Literatur demonstriert, wie die Wachtturm-Gesellschaft mit zweierlei Maß arbeitet – eines für sich und eines für andere. Manche Grundsätze, die sie völlig zu Recht von anderen beherzigt haben möchte, weil sie eindeutig richtig sind, will sie aber bei sich selbst nicht anwenden und beachten, wenn sie ihren eigenen unbiblischen Interessen im Weg stehen! Anhand eines weiteren Beispiel‘s wird dem Zeugen Jehova‘s gezeigt, mit welcher Methode die Wachtturm-Gesellschaft ihn zu dem Glauben bringt, eine bestimmte Sache in der Bibel gelesen zu haben, während diese dort aber gar nicht steht! In diesem Fall schreibt sie Paulus eine Aussage zu, die er nicht gemacht und auch nicht gemeint hat. Wozu dieser Betrug am Zeugen Jehova‘s dienen soll, wissen wir ja – zum Machtausbau der Wachtturm-Gesellschaft über den rundum geprellten Zeugen Jehova‘s!

Weitere Berichte aus den Zeitschriften der Wachtturm-Gesellschaft werden herangezogen, um den Klamottenwahn bei der Wachtturm-Gesellschaft zu verdeutlichen und auch weiter zu belegen, daß hinter alldem eindeutig System steckt!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016 Die Wahrheit über die Wahrheit Stand: 21.04.2017/jd