Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit

23. Band II     Block ‘W‘     Inhalt

 

 

An allen Religionen ließe sich viel Kritik üben. Wenn ich mich hier in meinem Schriftwerk Die Wahrheit über die ‘Wahrheit‘ mit dem Wachtturm-System und den Zeugen Jehova‘s kritisch auseinandersetze, liegt das ganz einfach daran, daß der zum Zeugen Jehova‘s Gewordene im Grunde die Bereitschaft und Konsequenz zum echten Christentum mitbringt! Hierin zeigen sich deutliche Unterschiede zu anderen Religionsgemeinschaften – ohne jetzt Einzelheiten auflisten zu wollen. Wenn die Sache trotzdem nicht in der Weise funktioniert wie sie sollte, ist dies in der falschen und teilweise direkt irreführenden Belehrung und Anleitung durch die Wachtturm-Gesellschaft zu suchen, deren Führungspersonen selbst durch falsche Glaubensvorstellungen an echt christlichen Entscheidungen gehindert sind! Andererseits scheint es regelrecht eine Sportart für selbsternannte ‘Experten‘ zu sein, mit irgendetwas auf der Wachtturm-Gesellschaft und den Zeugen Jehova‘s herumzuhacken, weil man weiß, daß diese aus christlicher Friedsamkeit nicht zurückhacken! Die meisten der vorgebrachten Kritikpunkte könnte man – falls überhaupt zutreffend oder berechtigt – verdoppeln und postwendend an die Kritiker zurückgeben. Wirklich konstruktive und angebrachte Kritik gibt es ebenfalls. Es kann nicht Ziel sein, eine Gemeinschaft christlich gesinnter Menschen zu zerstören, weil einige Neider und Gotteshasser sich allein durch die Existenz einer solchen Gemeinschaft verurteilt fühlen. Sollen sie mit dem Zerstören bei ihren eigenen Einrichtungen beginnen!

Wer meint, berechtigten Grund zu Kritik zu haben, soll diese so sachlich und aufrichtig wie es ihm möglich ist vortragen. Um Verbesserungen oder Richtigstellungen zu erzielen, ist Konstruktivität erforderlich – nicht Quengelei und Privatgeplänkel. Noch ist Zeit, für die Wahrheit Gottes Stellung zu beziehen – für den einen so gut wie für den anderen!

Die Wachtturm-Gesellschaft ist in einigen Dingen im Unrecht – jedoch nicht in allen Dingen. Man sollte sich auch von Kritikern nicht täuschen lassen! Auch solche neigen dazu, die Wahrheit zu verdrehen! Dem Lästerer mag dies willkommen sein – dem Wahrheitssucher ist es ein Greuel! Ein weiteres Beispiel dieser Art wird hier in diesem Block ‘W‘ im Band II unterbreitet, um den Wahrheitssucher zur Vorsicht zu gemahnen. Der prominente Kritiker selbst bedient sich exakt der selben verwerflichen Methoden, die er bei der Wachtturm-Gesellschaft kritisiert, um seine persönliche – und dazu recht fragwürdige – Ansicht glaubhaft erscheinen zu lassen. Der Jünger Christi kann nur unbeschadet durch diesen Verhau von Betrügereien und Irrlehren gelangen, wenn er exakt die Anweisungen seines Herrn befolgt – nach allen Seiten hin spähen und ständig wachsam sein!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016-2018 Die Wahrheit über die Wahrheit | Stand: 29.05.2018/jd
die-wahrheit-ueber-die-wahrheit.de wird überprüft von der Initiative-S