Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit

 

34. Band I      Block ‘BB‘      Inhalt

 

 

Ohne Unterlaß und massiv fordert die Wachtturm-Gesellschaft vom Zeugen Jehova‘s, was keinem Menschen und keiner menschlichen, irdischen Einrichtung zusteht – absoluten Gehorsam und blindes Vertrauen! Dies ist nicht nur direkt gegen den Willen Gottes und die Anweisung Jesu Christi gerichtet, sondern widerspricht auch jeglicher Vernunft und aller menschlichen Erfahrung! Eine solche Forderung bedeutet nichts anderes, als vom dazu Aufgeforderten zu verlangen, generell auf Kontrolle zu verzichten und die Augen vor allem zu verschließen und alles unbesehen zu glauben und ohne Widerrede auszuführen, was man ihm auftischt und aufträgt! So etwas könnte eigentlich nur bei ausgemachten Narren funktionieren. Wenn die Wachtturm-Gesellschaft bzw. deren ‘Führung‘ dies fortwährend mit den Zeugen Jehova‘s tut, läßt sich daran leicht erkennen, für was sie ihre Anhänger hält – nämlich für ... ! Das Entsetzliche ist, daß das Unglaubliche funktioniert! Es liegt daran, daß der Zeuge Jehova‘s von Anfang an durch die Lügenlehren der Wachtturm-Gesellschaft dazu gebracht wird, seinen gesunden Menschenverstand abzulegen und sich in den Teufelskreis der ‘Wachtturm-Wahrheit‘ einfädeln zu lassen! Damit ist er zugleich entmündigt und versklavt! Er kann und will nicht mehr begreifen, daß nur Betrüger auf blindes Vertrauen ihrer Opfer angewiesen sind! Die Wahrheit und aufrichtiges und einwandfreies Handeln hält jeder Kontrolle stand und hat nichts zu fürchten! Die Lüge aber und der Betrug fürchten die Kontrolle und die Aufdeckung – deshalb pochen sie auf Vertrauen! Ein ehrlicher Geschäftsmann hat keinen Grund, sich vor einer Qualitätskontrolle seiner Ware zu fürchten oder vor Nachwiegen bzw. Nachmessen der verkauften Menge! Nur Betrüger suchen dies zu verhindern! Zu diesem Zweck hat sich die Wachtturm-Gesellschaft die wohlbekannten bedrohlichen Lehren zurechtgelegt, mit denen sie den Zeugen Jehova‘s pausenlos einschüchtert, indem sie ihn als glaubensschwach, mißtrauisch, zweiflerisch und rebellisch gegen Gott ( in Gestalt ‘seiner‘ ‘Organisation‘ ) und der Abtrünnigkeit verdächtig hinstellt und mit Hinauswurf aus dem Paradies in die ewige Abschneidung eines Feuersee‘s bedroht! Der Zeuge Jehova‘s hält – bedauerlicherweise – die Knechtschaft unter der Wachtturm-Gesellschaft für ‘die‘ christliche Freiheit!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016-2018 Die Wahrheit über die Wahrheit | Stand: 29.05.2018/jd