Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit

 

15. Band III Block ‘O‘ Inhalt

 

 

Jesus Christus gilt als der „treue und wahrhaftige Zeuge“. Er beschönigte, verdrehte, verschwieg oder vertuschte nichts! Furchtlos übte er Kritik an Heuchlern und Opportunisten seiner jüdischen Religionsgemeinschaft und deren Führern und sonstigen einflußreichen Personen.

Was hat dies für seine Jünger, seine Nachahmer, seine Fußstapfennachfolger zu bedeuten?

Kann jemand ein Nachahmer und Fußstapfennachfolger Christi sein, wenn er Lügen, Betrug, Fälschung, Täuschung, Vertuschung, Verdrehung von Tatsachen und dergleichen schweigend duldet und sich vielleicht sogar aktiv daran beteiligt, nur, weil diese Verfehlungen nicht von der Führerschaft anderer Gemeinschaften begangen werden, sondern von der Führung der eigenen Gemeinschaft?

Hat man als Person, welche sich selbst als Nachahmer und Fußstapfennachfolger Christi versteht und auch als solcher ausgibt sich nicht selbst daraufhin zu überprüfen, inwieweit man diesem Anspruch überhaupt gerechtwird?

Was, wenn man aufgrund einer ehrlichen Selbstüberprüfung feststellt, daß man auf einer Seite hinkt, auf einem Ohr nicht hört und auf einem Auge blind ist?

 

Reicht es wirklich aus, im Namen Jesu Christi zu predigen, zu prophezeien und viele – auch wirklich gute – Werke zu tun, während man auf der anderen Seite Lüge, Betrug, Fälschung und vieles dergleichen unwidersprochen hinnimmt und als ‘Wahrheit‘ schluckt und als solche sogar weiterverbreitet?

Können jene vom Herrn Jesus Christus zurückgewiesenen und verworfenen eifrigen Personen (Mat. 7:21-23) wirklich nur ‘die anderen‘ sein?

 

Wofür ist man ein ‘Zeuge‘? Nicht für die Wahrheit? Oder etwa nur für einen Teil der Wahrheit, eine bestimmte ‘Sorte‘ von Wahrheit, am Ende gar nur für die ‘Wachtturm-Wahrheit‘?

 

Man ist Zeuge von allerlei krummen Sachen und Unrecht wie Betrug, Falschdarstellung, Lüge, Vertuschung, Fälschung, Irreführung und dergleichen mehr, schweigt aber beharrlich und aus Prinzip wegen Parteilichkeit, Opportunismus, Menschenfurcht und so weiter.

Wer braucht schweigende Zeugen?

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016 Die Wahrheit über die Wahrheit Stand: 05.05.2018/BX
die-wahrheit-ueber-die-wahrheit.de wird überprüft von der Initiative-S