Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit
Die Wahrheit über die Wahrheit

6. Band III Block ‘F‘ Inhalt

 

 

Unter der Tarnbezeichnung ‘neue “Herangehensweise“‘ ist die Wachtturm-Gesellschaft dazu übergegangen, ihrem Anhänger, dem Zeugen Jehova‘s, sowie dem Rest der Welt die Bibel auf neuartige Weise angeblich besser und einfacher verständlich zu machen. Biblische „Erzählungen ‘erklären“ – nennt sie ihre neue Methode des Verwässern‘s und Entstellen‘s der Bedeutung von Lehren, Gleichnissen und weiteren überlieferten Begebenheiten! Dabei schreckt sie auch nicht davor zurück, ihren Irrlehren dienende ‘passende‘ Stücke aus Schrifttexten und Berichten in unzulässiger und trickreicher Weise zum Zweck der Täuschung des Volkes zusammenzuschnippeln und diesem dann als ‘biblische Wahrheit‘ zu präsentieren!

Die gesamte Darlegungsweise der Wachtturm-Gesellschaft ist unsauber und arbeitet mit mehr oder weniger verschleierten Unwahrheiten und Zusätzen! Das geschriebene Wort Gottes wird zusehends verwässert und “ungültig gemacht“!

Unschwer festzustellen ist das Streben der Wachtturm-Gesellschaft nach Intensivierung des Predigen‘s, ebenso unverkennbar aber auch die zunehmende Vernachlässigung der Wahrheit und die sichtliche Abkehr von der Liebe zur Wahrheit allgemein! Man lügt und fälscht sich einfach zurecht, was einen dienlich dünkt!

 

Hier – im Block ‘F‘ des Bandes III des Schriftwerkes Die Wahrheit über die ‘Wahrheit‘ – wird eine Betrachtung und stellenweise nähere Untersuchung von Studienartikeln der ‘Wachtturm‘-Ausgabe vom 15. 03. 2015 vorgenommen und im Anschluß daran werden noch Punkte aus der Wachtturm-Broschüre DER WILLE JEHOVAS erörtert.

 

Wie gut das alles auch immer von den Verantwortlichen der Wachtturm-Gesellschaft gemeint sein mag – es strotzt nicht gerade vor Geist und Wahrheit!

Durchaus denkbar ist, daß nicht alle der Verantwortlichen bei der Wachtturm-Gesellschaft ausgesprochen glücklich über diese neuen Methoden sind! Deutliche Anzeichen dafür gibt es ja genügend im Gerangel zweier widerstreitender Gruppen innerhalb der ‘leitenden Körperschaft‘ der Wachtturm-Gesellschaft um die bereits des öfteren beanstandete Stolz-Lehre ( siehe die betreffenden Stellen hier im Schriftwerk Die Wahrheit über die ‘Wahrheit‘ – beginnend mit dem Block ‘C‘ im Band I ab Seite 51 ).

Unwillkürlich fragt man sich, wie es möglich ist, eine ganze Schreibabteilung voller der Wahrheit verpflichteter Personen dazu zu bringen, ihren Auftraggebern zuliebe fortgesetzt Betrug und Fälschung zum Schaden des Volkes der Gläubigen zu begehen – zu dem sie irrwitzigerweise auch noch selbst gehören! Hierin sind die katastrophalen Auswüchse blindwütiger Loyalität dem „Sohn des Erdenmenschen“ gegenüber zu sehen!

 

Auffällig an den gegenwärtigen Erklärungsversuchen der Wachtturm-Gesellschaft ist auch, wie man von mir kritisierte Punkte ‘glattzubügeln‘ trachtet. Diese ganze oberflächliche Flickschusterei und die Wahrheitsverdreherei der neuen “Herangehensweise“ zeugt eher von Hilflosigkeit denn von Verständigkeit!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016 Die Wahrheit über die Wahrheit Stand: 21.04.2017/jd
die-wahrheit-ueber-die-wahrheit.de wird überprüft von der Initiative-S